APPLE STELLT IN INDIEN EINEN NEUEN REKORD FÜR DIESES PRODUKT AUF UND ES HANDELT SICH NICHT UM IPHONE-GADGETS-NEWS - WEITERE GADGETS - 2020

Anonim
Apple hat kürzlich seine Quartalsergebnisse bekannt gegeben, eine bestimmte Zahl stach tatsächlich mehr als der Rest heraus. Das Unternehmen gab bekannt, dass es in Indien einen neuen Umsatzrekord für MacBooks erzielt hat.

Ein paar Monate später legte das Forschungsunternehmen IDC einen Bericht über den indischen Markt für Consumer-Personal-Computing vor. In dem Bericht wurde festgestellt, dass es auf dem Markt einen „allgemeinen Pessimismus“ gab, der im Vorquartal zu verzeichnen war. Unter solchen Umständen ist es eine kleine Überraschung, dass Apple auf dem Markt gut abschneidet.

Es ist aus zwei Gründen überraschend: Erstens ist der PC-Markt in Indien kontinuierlich rückläufig, und zweitens sind MacBooks nicht wirklich "billig" oder erschwinglich - ein Faktor, der für preisbewusste indische Verbraucher weiterhin von entscheidender Bedeutung ist.

Wenn Apples Zahlen stimmen, scheint es, dass Apple es geschafft hat, viele indische Laptop-Käufer mit seinem MacBook zu überzeugen. Die Sache mit einem MacBook ist, dass es eines dieser Apple-Produkte ist - mehr als jedes andere -, das Sie tief in das Apple-Ökosystem verankert.

Für eine kurze Sekunde könnten sogar die Hardcore-Fans von iPhones daran denken, auf Android umzusteigen. Aber ein MacBook-Benutzer ist schwer zu überzeugen, zu wechseln. Dies ist für Microsoft Windows oder andere Laptophersteller kein Problem, da Sie einige erstklassige Laptops finden, auf denen Windows ausgeführt wird. Und natürlich gibt es Millionen von Windows-Benutzern - viel mehr als Mac-Benutzer -, die wirklich glauben, dass Windows ein besseres Betriebssystem ist, in dem sie sich wohler fühlen. Sobald Sie sich jedoch für einen Mac entschieden haben, können Sie nicht mehr zurückkehren.

Interessanterweise ist das MacBook eines der seltenen Produkte in Indien, das fast das ganze Jahr über einen Studentenrabatt bietet. Wenn man bedenkt, dass ein MacBook weitaus länger hält als ein mittelgroßer Windows-Laptop, scheint dies für Apple ein Wunder zu sein.

Das andere interessante Thema im Zusammenhang mit den Mac-Zahlen in Apples Gewinnaufruf war: Mehr als die Hälfte der Kunden, die im Quartal Macs kauften, waren Mac-Neukunden. Es sieht also so aus, als würden sich viele Erstkäufer von Laptops für das MacBook entscheiden.

Apple bietet das MacBook in zwei Varianten an: Air und Pro, die sich an gelegentliche und professionelle Käufer von PCs richten. Das MacBook Air kostet ab 99.000 Rupien, das MacBook Pro ab 1.13.900 Rupien. Schauen Sie sich diese Preise an und das MacBook ist wirklich ein erstklassigeres Produkt. Apple behauptet jedoch, bei MacBooks einen Rekordumsatz in Indien erzielt zu haben.

Es ist noch ein langer Weg für Apple, wenn es um den PC-Markt geht, nicht nur in Indien, sondern weltweit. In diesem Monat ergab ein weiterer IDC-Bericht, dass Apples Anteil im dritten Quartal 2019 lediglich 7, 1% betrug, während Lenovo mit einem Marktanteil von fast 25% führend war. Mit anderen Worten, jeder vierte weltweit verkaufte PC bleibt ein Lenovo Gerät. Trotzdem scheint Apple gerade einen Weg gefunden zu haben, um den preissensiblen Markt wie Indien zu knacken. Ob die Zahlen halten oder nicht, bleibt abzuwarten.
APPLE STELLT IN INDIEN EINEN NEUEN REKORD FÜR DIESES PRODUKT AUF UND ES HANDELT SICH NICHT UM IPHONE-GADGETS-NEWS - WEITERE GADGETS - 2020
Apple stellt in Indien einen neuen Rekord für dieses Produkt auf und es ist kein iPhone

Apple stellt in Indien einen neuen Rekord für dieses Produkt auf und es ist kein iPhone

Apple hat kürzlich seine Quartalsergebnisse bekannt gegeben, eine bestimmte Zahl stach tatsächlich mehr als der Rest heraus. Das Unternehmen gab bekannt, dass es in Indien einen neuen Umsatzrekord für MacBooks erzielt hat. Ein paar Monate später legte das Forschungsunternehmen IDC einen Bericht über den indischen Markt für Consumer-Personal-Computing vor. In d

Der indische PC-Markt wuchs um 15,8%, Lenovo bleibt Nummer eins

Der indische PC-Markt wuchs um 15,8%, Lenovo bleibt Nummer eins

Handys mögen allgegenwärtig sein, aber die guten alten PCs sind immer noch stark. Die chinesische Marke Lenovo ist nach wie vor Marktführer und wird von HP eng verfolgt. Einem neuen Bericht von IDC zufolge ist der traditionelle PC-Markt, zu dem Desktops, Notebooks und Workstations gehören, im dritten Quartal 2019 gegenüber dem Vorjahr um 15, 8% gewachsen. Ins

Apple AirPods Pro wurde mit 24.900 Rupien eingeführt. Hier sind die Funktionen

Apple AirPods Pro wurde mit 24.900 Rupien eingeführt. Hier sind die Funktionen

Leise stellte Apple am 28. Oktober 2019 die mit Spannung erwarteten drahtlosen Ohrhörer mit dem Namen AirPods Pro vor. Diese Ohrhörer sind die leistungsstärkere Version der AirPods der aktuellen Generation, da sie leistungsstärkere Spezifikationen und Audiofunktionalitäten bieten. Das Zubehör ist kompatibel mit iPhone 8 und neueren Smartphones, iPod Touch (7. Gene